«

»

Unsere Stadt: alte Räume – neue Nutzung

Bereits vor einigen Wochen berichteten wir über „Ab in die Mitte! Die City- Offensive Sachsen“, die mittlerweile schon in vollem Gange ist. Seit unserem letzten Bericht hat sich einiges getan – denn die etwas andere Offensive, die es sich zum Ziel gesetzt hat, mehr Menschen und Besucher in die unterschiedlichsten Städte und Gemeinden zu locken, findet dieses Jahr bereits zum 14. Mal statt. Feierlich und mit großer Motivation wurde das Motto des diesjährigen Ideenwettbewerbs verkündet:

„Unsere Stadt: alte Räume – neue Nutzung“

 

Ein Motto mit viel Potenzial, welches zum Mitmachen motiviert! So soll es auch sein, denn bis zum 29. September 2017 haben sächsische Gemeinden und Städte die Möglichkeit, neue Ideen und Projekte zu entwickeln und diese einzureichen. Natürlich sollte aus den Projekten ein hilfreicher Nutzen gezogen werden können. Schließlich kämpfen gerade ländliche Gebiete und Gemeinden immer mehr mit der Abwanderung und der damit verbundenen schwindenden Verweildauer in Städten. Deshalb heißt es in den kommenden Wochen und Monaten fleißig tüfteln und brainstormen, damit möglichst ideenreiche und nützliche Ideen zustande gebracht werden können.

Das heurige Motto bietet sehr viel Platz zum Nachdenken. Es muss sich schließlich nicht immer um 100% neue Dinge handeln – Altes währt hier ja bekanntlich am längsten, oder? Das Motto lädt ebenso dazu ein, aus bereits bestehenden Räumlichkeiten das bestmögliche herauszuholen und deren Nutzen neu zu interpretieren. Man könnte auch von einer Art „Upcycling“-Idee sprechen. Wir blicken jedenfalls schon gespannt auf vielfältige und ideenreiche Projekte und freuen uns auf innovative Ideen!

 

 

Informationen zur Veranstaltung

Wie schon erwähnt, besteht bis zum 29. September 2017 die Möglichkeit, am Ideenwettbewerb teilzunehmen, bevor es dann am 29. November 2017 zur Abschlussveranstaltung kommt. Doch wer entscheidet, welches Projekt am Schluss gewinnt? Eine Fachjury, die sich aus verschiedenen Entscheidungsträgern zusammensetzt, kürt den Gewinner. Unter anderem sind auch wir Jurymitglied von „Ab in die Mitte“ und sind stolz darüber, ebenso einen wichtigen Teil zur Innenstadtbelebung der Städte in Sachsen beitragen zu dürfen.

Wir halten euch diesbezüglich gerne auf dem Laufenden: free-key.eu

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>