«

»

Von Tracking zu Momentaufnahmen

Freies WLan für Sportler

Freies WLan ist auch für Sportler immer wichtiger

Sein Smartphone für ein paar Stunden außer Acht zu lassen, ist heutzutage fast undenkbar. Neben der täglichen Aktualität und der direkten Vernetzung mit seinen Mitmenschen und Freunden ist das Smartphone jedoch auch anderwärtig ein wichtiger Faktor geworden – in Sachen Sport und Aktivität. Noch schnell den neuesten Track auf sein Smartphone geladen, in die eigene Sport-Halterung am Arm gepackt und schon kann es losgehen! Unser Smartphone unterstützt uns hier nicht nur um uns mit der neuesten Musik zu motivieren, sondern insbesondere durch Sport- und Fitness-Apps, um seine sportlichen Erfolge und Ziele messen zu können.

 

Das Smartphone als Sport-Coach

Noch nie war es einfacher, seine Aktivitäten nach Kalorien, Dauer und Strecke zu messen, als mit Fitness-Apps. Die Erfolge sind messbarer und fordern einen regelrecht dazu auf, noch weiter an seine Grenzen zu gehen, um das Beste aus sich herausholen zu können. Durch GPS-Tracking weiß man genau, wann man welche Runde in seiner Umgebung gelaufen ist und kann so auch neue Strecken besser planen. Zwischendurch darf natürlich ein kurzer Snap oder eine Insta-Story nicht fehlen, um seine Freunde an der sportlichen Leistung teilhaben zu lassen.
Um jedoch die Vorteile der Fitness- und Sport-Apps nutzen zu können, bedarf es an Internetzugang. Da dieser oft im eigenen Mobilfunkvertrag begrenzt ist, kann es durchaus mal zu „Störungen“ in der Aufzeichnung der sportlichen Aktivität kommen.

Was wäre jedoch, wenn die eigene Heimatgemeinde freies WLan für seine Bewohner zur Verfügung stellt? Man müsste sich keine Gedanken darüber machen, ob denn noch genügend Datenvolumen vorhanden ist und kann entspannt sein Sportprogramm starten. Nur noch kurz im freien WLan der eigenen Gemeinde einloggen und schon kann es losgehen.

Freies WLan für Sportler

Hohe Ansprüche auf Golfplätzen

Auch Golfer möchten während eines Turniers oder einfachen Golftrainings, vielseitige Vorzüge nutzen. Das geht von der einwandfreien Golfplatzpflege bis zur Golfclubmitgliedschaft mit Mehrwert. Für Golfplätze bietet man seinen Mitgliedern insbesondere einen tollen und nützlichen Mehrwert, wenn man ihnen kostenloses Surfvergnügen ermöglicht. Spieler hätten die Möglichkeit während einer Spielpause geschäftliche oder private Kontakte und E-Mails zu lesen und zu pflegen, einen Schnappschuss während des Spiels in das Netz zu stellen oder sportliche Erfolge und Ergebnisse in sozialen Netzwerken zu teilen.

Die Nutzung von WLan ist heutzutage ein sehr wichtiger Faktor – sowohl in der geschäftlichen, als auch in der privaten Welt von Internetusern. Dass diese User auch während des Sports nicht auf Internetzugang verzichten möchten, ist ebenfalls ein Ergebnis des „smarten Wandels“.

Freies WLan auf Golfplätzen durch free-key

Wenn Sie als Geschäftspartner an solch einer technischen Umsetzung von freiem WLan in Ihrer Gemeinde oder Ihrem Golfplatz interessiert sind, informieren wir Sie selbstverständlich gerne komplett unverbindlich über unsere Leistungen, die Vorteile und weitere Möglichkeiten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>